Amaranthöl (INCI)

INCI-Bezeichnung: AMARANTHUS CAUDATUS SEED OIL

Bewertung Amaranthus Caudatus Seed Oil: SEHR GUT

Herkunft von Amaranthöl

Das Amaranthölstammt vom Amaranth aus der Familie der Amaranthaceae, auch Fuchsschwanz genannt. Sie enthält sehr kleine Samen mit etwa 5 – 6 % Öl. Die Extraktion erfolgt meist durch Kohlendioxid-Extraktion. Amaranth ist eine uralte Pflanze, die bereits von den Azteken, Inkas und Mayas als Hauptnahrungsmittel angebaut wurde. Sie nannten es “das goldene Korn”, da sie glaubten, dass es übernatürliche Kräfte besaß. Heutzutage ist sie ein beliebtes Gesundheitsmittel, da die Samen einen hohen Nährwert haben und reich an Proteinen sind.

Wirkstoffe in Amaranthöl

Zusammensetzung der Fettsäuren:
Squalen: 8,1%.
Palmitinsäure: 18,4%
Ölsäure: 28,4 %.
Linolsäure: 35,8 %.
Alpha-Linolensäure: 0,6 %.

Verwendung und Wirkung von Amaranthus caudatus

Aufgrund seines außergewöhnlich hohen Gehalts an Squalen(ein gut spreitendes Lipid) aus der Familie der Triterpene (Phytosterine) mit antioxidativen Eigenschaften ist Amaranthöl ein besonders wertvolles Öl.
Squalen hat die Fähigkeit, Sauerstoffmoleküle in einen nicht angeregten Zustand (Triplett-Sauerstoff) zu versetzen und so die Lipidoxidation zu verhindern. Ein signifikanter Anteil an Tocotrienolen, die eine besonders hohe antioxidative Wirkung haben, führt zu einem hauteigenen antioxidativen Netzwerk. Verschiedene Studien haben die entzündungshemmende Wirkung bei Psoriasis vulgaris bestätigt. Amaranthöl hat eine feuchtigkeitsspendende und rückfettende Wirkung.
Sie hat eine spürbare restrukturierende Wirkung auf spröde, feuchtigkeitsarme Haut.

  • geschmeidig machend
  • hautpflegend
  • feuchtigkeitsbewahrend

Search

You are using an outdated browser which can not show modern web content.

We suggest you download Chrome or Firefox.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner