Efeuextrakt (INCI)

INCI-Bezeichnung: HEDERA HELIX (Ivy) EXTRACT

Entstehung

Der Efeu (Hedera Helix) stammt aus Nordafrika und Europa und ist in unseren Wäldern als immergrüner Kletterstrauch verbreitet, der oft als Schattenpflanze auf Buchen und Eichen wächst, aber auch am Boden entlang kriecht.

Wirkstoffe

Triterpensaponine wie Hederacosid A, B und C, Beta-Hederin, ScoDolin. Falcarion, Kaffeesäure, Chlorogensäure, Vitamin C und E, Beta-Carotin, Rutin.

Wirkung

Wie bei den meisten Saponin-Arzneimitteln spielen die oberflächenaktiven Eigenschaften (Schaumbildung, Benetzung und Dispergierung) eine Rolle. Die Extrakte wirken schleimlösend (Verflüssigung von zähem Schleim und Anregung der Drüsensekretion), krampflösend (Bronchialkatarrh, Asthma, Keuchhusten), antiödematös (Hederin), antimykotisch, antiphlogistisch (entzündungshemmend) und antiviral.

  • hat eine antifungale Wirkung (gegen Pilze)
  • wirksam gegen Viren
  • entzündungshemmend
  • abschwellend

Verwendung

Äußerlich wird der Efeu bei Geschwüren, Schwielen und Verbrennungen angewendet. In der Kosmetik werden Efeublattextrakte wegen ihrer adstringierenden und hautreinigenden, straffenden und stärkenden Eigenschaften verwendet.

Bring mich zurück zu Kosmetische Inhaltsstoffe!