Honig – Met (INCI)

INCI-Bezeichnung: MET (Honey)

Aktive Inhaltsstoffe

Bienenhonig ist eines der ältesten Hausmittel. Er besteht zu 70-80 % aus Invertzucker (Glucose und Fructose), zu etwa 10 % aus Rohrzucker (Saccharose) und Texterin und zu etwa 20 % aus Wasser. Darüber hinaus enthält er weitere Stoffe wie Ascorbinsäure, Ameisensäure, Milchsäure, verschiedene Aminosäuren und Flavonoide. Die Aromastoffe des Honigs sind je nach Region unterschiedlich, auch die Farbe ist unterschiedlich.

Wirkung

Die Wirkung auf die Haut ist vorzugsweise physisch sichtbar, wobei ein osmanischer Gradient zur Hautglättung beiträgt. Darüber hinaus ist Honig ein natürlicher Feuchtigkeitsspender.

Verwendung

Wird häufig bei der Behandlung von Verbrennungen, schlecht heilenden Wunden und Messungen eingesetzt. In der Kosmetik wird es in Hautcremes, Masken und Gesichtswassern verwendet.

Bring mich zurück zu Kosmetische Inhaltsstoffe!