Hydrolysiertes Süßmandelprotein (INCI)

INCI-Bezeichnung: HYDROLYZED SWEET ALMOND PROTEIN

Bewertung: GUT

Was sind die hervorragenden Inhaltsstoffe von Hydrolyzed Sweet Almond Protein?

In Mandelprotein sind verschiedene Mineralien enthalten. Es enthält Kalium, Phosphor, Kalzium und Magnesium. Neben einer kleinen Menge Natrium ist auch eine Spur Eisen enthalten. Auch Mangan, Kupfer, Kobalt und Zink sind in ihnen enthalten. Diese Inhaltsstoffe des hydrolysierten Süßmandelproteins werden schon seit Jahrhunderten verwendet. Die Fettsäuren des Öls lösen zum Beispiel überschüssiges Fett auf.

Vorteile von hydrolisiertem Süßmandelprotein:

Es gibt zahlreiche Vorteile für die Hautgesundheit, die dieser Inhaltsstoff mit sich bringt. Einige werden im Folgenden beschrieben:

Erstens sorgt dieser einzigartige Inhaltsstoff für ein natürliches, schmeichelhaftes Strahlen, indem er überschüssiges Fett von der Haut entfernt. Das verleiht fettiger Haut eine natürliche Leuchtkraft.

Zweitens sind Retinoide der aktive Bestandteil des Öls. Es reduziert Akneausbrüche und fördert den Zellumsatz. Mandelöl kann zur Behandlung trockener Haut verwendet werden. Zum Beispiel bei Ekzemen, Akne und Schuppenflechte.

Laut einiger klinischer Studien und anekdotischer Hinweise hat Mandelöl folgende Vorteile:

Ø Es ist ein entzündungshemmendes Mittel. Es hilft bei der Reduzierung von Schwellungen unter den Augen. Das liegt an den entzündungshemmenden Eigenschaften der Mandeln.

Ø Darüber hinaus hat Mandelöl weichmachende Eigenschaften. Es hat das Potenzial, sowohl den Hautton als auch den Teint zu verbessern.

Ø Aus zoologischer Sicht kann Vitamin E die Auswirkungen von ultraviolettem Licht auf die Haut verringern und das Auftreten von Narben reduzieren.

Ø Wenn es keine Anzeichen von Rötungen, Juckreiz, Brennen oder Schwellungen gibt, ist die Anwendung auf deiner Haut wahrscheinlich sicher. Es kann auch die Bedürfnisse von Menschen mit Laktoseintoleranz erfüllen.

Ø Außerdem kontrolliert er den Blutdruck und beugt Herzkrankheiten, hohem Cholesterinspiegel, Fettleibigkeit und Diabetes vor.

Ø Das Immunsystem stärkt deinen Stoffwechsel, hilft bei seiner Entgiftung und verringert das Risiko von Darmkrebs.

Ø Hydrolysiertes Süßmandelproteinöl ist die beste Behandlung, um Dehnungsstreifen zu verschleiern und zu reduzieren. Außerdem hilft es beim Abschminken und spendet der Haut Feuchtigkeit.

Ø Mandelöl ist ein Trägeröl. Es hilft, dass andere ätherische Öle tiefer in die Haut eindringen.

Ø Vor allem fungieren diese Produkte als Antistatikum (neutralisieren elektrische Ladungen auf der Oberfläche von Haar- und Hautpflegeprodukten, um statische Elektrizität zu reduzieren).

Ø Außerdem sind Hautpflege und Kosmetik einige Vorteile von Süßmandeln.

Die Bedeutung von hydrolisiertem Süßmandelprotein

Es gibt mehrere Berichte über Produkte aus der Nanobiotechnologie. Es hat die Funktionalität und die Eigenschaften von Kosmetika verbessert, darunter Farbe, Transparenz, Löslichkeit und Textur. Außerdem ist es ebenso entscheidend für die Haltbarkeit und die Anti-Aging-Eigenschaften.

Wer sollte es nicht benutzen?

Süßmandelprotein wird von langen Proteinketten in kleinere Aminosäureketten hydrolysiert. Dies geschieht, indem die Peptidbindungen, die die Aminosäuren zusammenhalten, mithilfe von Enzymen aufgebrochen werden. Deshalb solltest du es nicht verwenden, wenn du eine Nussallergie hast.

Mach zuerst einen Patch-Test, wenn du noch nie Mandelöl verwendet hast (du kannst Mandelöl auf die Innenseite deines Handgelenks oder Ellbogens tupfen).

Es wurde festgestellt, dass die Mandeln hohe Mengen an aktiven β-Glucosidase-Enzymen enthalten. Die, wenn sie mit dem cyanogenen Substrat Amygdalin bebrütet wurden, hohe Mengen an Cyanid freisetzten. die nicht für Menschen geeignet ist, die unter

– Atemprobleme
– Nussallergien
– Übelkeit
– Unterleibsschmerzen
Verstopfung

Bring mich zurück zu Kosmetische Inhaltsstoffe!