Weizenkeimöl (INCI)

INCI name: TRITICUM VULGARE (Wheat Germ) OIL

Rating Weizenkeimöl: SEHR GUT

Keimöle werden hergestellt aus den maschinell entfernten Keimen der Getreide, besonders von Weizen, Mais, Reis und Roggen, wobei die Keime etwa 1,5 % des Korngewichtes betragen. Gute Keimöle werden durch Kaltpressung gewonnen. Der Ölanteil in Weizenkeimen liegt bei 6 – 8 %

Die Keimöle enthalten u.a.:
– Triglyceride der Palmitin-, Stearin-, Öl-, Linol- und Linolensäure
– Phytosterine wie Sitosterin, Ergosterin
– Alpha- und beta-Tocopherol, Vitamine D, F, K und andere Ubichinone, Carotinoide, Kryptoxanthin, Flavonoide
– Pflanzliche Wuchsstoffe (Auxine)

Verwendung
Die Keimöle sind biologisch wertvolle Öle und werden zur Herstellung diverser Kosmetika eingesetzt.